Skip to content

ortsübliche Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung

Der Verwaltungsverband Jägerswald
macht für die Gemeinde Theuma folgendes bekannt:

Ortsübliche Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung
des Entwurfes des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit integriertem Vorhaben- und Erschließungsplan "Biogasanlage am Stöckigter Weg“, Gemarkung Theuma, gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch

 

Der Gemeinderat Theuma hat am 27.03.2018 in öffentlicher Sitzung den Entwurf des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit integriertem Vorhaben- und Erschließungsplan „Biogasanlage am Stöckigter Weg“, Gemarkung Theuma, in der Fassung vom 06.03.2018 mit Begründung gebilligt und die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen.

Ziel der Planung ist, die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Sicherung des Gewerbestandortes und Fortführung eines zukünftig wirtschaftlichen und effizienten Betriebes der Biogasanlage zu schaffen. Die Anforderungen des Umwelt- und Klimaschutzes sollen besonders berücksichtigt werden.

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan mit integriertem Vorhaben- und Erschließungsplan „Biogasanlage am Stöckigter Weg“, Gemarkung Theuma, umfasst Teilbereiche der Flurstücks-Nrn. 466/3, 470, 531/7 und 531/8, Gemarkung Theuma. Die Abgrenzung des räumlichen Geltungsbereiches sowie die räumliche Lage ist dem nachfolgend abgebildeten Übersichtsplan zu entnehmen. Maßgebend für den Geltungsbereich ist allein die zeichnerische Festsetzung im Bebauungsplan.

 

Der Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit integriertem Vorhaben- und Erschließungsplan „Biogasanlage am Stöckigter Weg“, Gemarkung Theuma besteht aus den zeichnerischen Festsetzungen mit integriertem Vorhaben- und Erschließungsplan, den textlichen Festsetzungen und der Begründung.

Es sind folgende umweltbezogene Informationen auf der Grundlage des Umweltberichts, Gutachten und der Stellungnahmen im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden nach §§ 3 Abs. 1 und 4 Abs. 1 BauGB verfügbar und werden Bestandteil der ausgelegten Was

Mensch

























IfU GmbH (25.10.2017): Immissionsprognose für Geruch, Ammoniak, Stickstoff und Staub

Ingenieurbüro für Lärmschutz Förster & Wolgast (05.04.2006, 30.10.2014 und 24.02.2017): Schallimmissionsprognosen und schalltechnische Stellungnahmen

IfU GmbH (25.10.2017): Immissionsprognose für Geruch, Ammoniak, Stickstoff und Staub

Umweltbericht (06.03.2018)

Kernpunkte der Bearbeitung:

Betriebsbedingte Beeinträchtigung durch Geräusche, Verkehrslärm, Geruch und Staub.
Betriebsbedingte Anlagensicherheit.

Flächeninanspruchnahme in Bezug auf einen regionalplanerisch festgelegten Grünzug.
SG Immissionsschutz, Landratsamt Vogtlandkreis (06.10.2017)
-    Forderung der Festlegung maximaler Emissionswerte für Geruch, Staub, Ammoniak und Lärm

Anlagensicherheit/Störfallvorsorge, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (05.10.2017):
-    Nach Prüfung der Einhaltung des Achtungsabstandes bestehen keine störfallrechtlichen Bedenken.

Landesdirektion Sachsen (28.09.2017): 
-    Hinweis auf regionalplanerisch festgelegten regionalen Grünzug.

Planungsverband Region Chemnitz (22.09.2017):
-regionalplanerische Beurteilung der Planung
-Forderung nach Darlegung der Vereinbarkeit der Planung mit den in der Umgebung vorliegenden Festlegungen „Regionaler Grünzug“
Tiere / Pflanzen und biologische Vielfalt































Lücking & Härtel GmbH (02.03.2018): Fachbeitrag zur Eingriffsregelung

Ingenieurbüro für Lärmschutz Förster & Wolgast (24.02.2017): Schallimmissionsprognose

IfU GmbH (25.10.2017): Immissionsprognose für Geruch, Ammoniak, Stickstoff und Staub

Umweltbericht (06.03.2018)

Kernpunkte der Bearbeitung:

Bau- und anlagebedingte Flächeninanspruchnahme in Bezug auf Lebensräume von Tieren und Pflanzen sowie des in der Umgebung befindlichen Gebietes mit besonderer avifaunistischer Bedeutung.

Betriebsbedingte Stickoxidemissionen und deren Auswirkungen auf Biotopstrukturen in der Umgebung.

Betriebsbedingte akustische Reize/Lärmwirkungen und deren Auswirkungen auf Tiere.

Vereinbarkeit mit den Zielen des sächsischen Programms „Biologisch Vielfalt 2020“.
   

SG Naturschutz, Landratsamt Vogtlandkreis (06.10.2017):
-    Forderung nach Präzisierung der Planzliste
-    Forderung nach Regulierung des Eingriffs durch den Havarieschutzwall
-    Forderung der Darlegung des Standes der Durchführung von Ausgleichsmaßnahmen aus vorhergehenden Genehmigungen

SG Forstwirtschaft, Landratsamt Vogtlandkreis (06.10.2017):
-    Forderung von Aussagen hinsichtlich der Immissionssituation für Ammoniak und Stickstoff der im Umkreis gelegenen Waldflächen.

Planungsverband Region Chemnitz (22.09.2017):
-regionalplanerische Beurteilung der Planung
-Forderung nach Darlegung der Vereinbarkeit der Planung mit den in der Umgebung vorliegenden Festlegungen „Gebiet mit besonderer avifaunistischer Bedeutung“

 

 

 

 

 

Boden und Fläche
























Lücking & Härtel GmbH (02.03.2018): Fachbeitrag zur Eingriffsregelung

Umweltbericht (06.03.2018)

Kernpunkte der Bearbeitung:

Anlagenbedingte Flächeninanspruchnahme hinsichtlich regionalplanerisch festgelegter Vorrangflächen für die Landwirtschaft.

Anlagenbedingte Bodenversiegelung.

Bau- und anlagenbedingter Bodenauf- und abtrag (Havarieschutzwall)


          ada



    
SG Abfallrecht/Bodenschutz Landratsamt Vogtlandkreis (06.10.2017):
-keine Registrierung in der Altlastenverdachtsdatei (SALKA).
-Berücksichtigung bodenbezogener Kompensationsmaßnahmen bei der Eingriffsregelung.

Geologie, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (05.10.2017):
-    Hinweis auf Erdbebenzone
-    Geologische Verhältnisse
-    Hinweis auf Baugrunduntersuchung
-    Informationen über Geodatenarchiv

Planungsverband Region Chemnitz (22.09.2017):
-regionalplanerische Beurteilung der Planung
-Forderung nach Darlegung der Vereinbarkeit der Planung mit den in der Umgebung vorliegenden Festlegungen „Vorranggebiet für die Landwirtschaft“
Wasser



















Vermessungsbüro Keßler und Puggel (10.12.2015): Biogasanlage Theuma, Inhalt Erddamm

Umweltbericht (06.03.2018)

Kernpunkte der Bearbeitung:
Anlagenbedingte und betriebsbedingte Oberflächenentwässerung.

Betriebsbedingte Abwasserbewirtschaftung.

Anlagensicherheit hinsichtlich der Verwendung wassergefährdender Stoffe und der gem. AwSV vorgeschriebenen Maßnahmen, insbesondere dem Rückhalt von Gärsubstrat im Havariefall.
SG Wasserwirtschaft/Wasserrecht Landratsamt Vogtlandkreis (06.10.2017):

-Forderung nach schlüssiger Darstellung der Oberflächenwasserbeseitigung für unverschmutztes und verschmutztes Oberflächenwasser.
     
    
    
   






                                     
Klima und Luft








Umweltbericht (06.03.2018)

Kernpunkte der Bearbeitung:

Anlagebedingte Auswirkungen auf lokalklimatische Verhältnisse.

Auswirkungen aus betriebsbedingter Anlagensicherheit.
    l
Landesdirektion Sachsen (28.09.2017):
-Hinweis auf Lage in einem Kaltluftentstehungsgebiet
   
    
   
    l
    
    
Landschaft










Lücking & Härtel GmbH (20.12.2017): Fachbeitrag zur Eingriffsregulierung

Umweltbericht (06.03.2018)
 
Kernpunkte der Bearbeitung:
 
Auswirkungen auf das Landschaftserleben/Einbindung in die freie Landschaft. 
 
Kulturgüter und sonstige Sachgüter












Umweltbericht (06.03.2018)

Kernpunkte der Bearbeitung:

Baubedingte Bodenfunde.
  





     l



l
SG Denkmalschutz, Landratsamt Vogtlandkreis (06.10.2017):
-keine Betroffenheit der Belange des Denkmalschutzes.
-Hinweis auf Meldepflicht von Bodenfunden gem. § 20 SächsDSchG

Landesamt für Denkmalpflege (11.09.2017):
-Keine Bedenken aus denkmalpflegerischer Sicht.

Landesamt für Archäologie (13.09.2017):
-Hinweis auf Meldepflicht von Bodenfunden beim Bau

 

Der Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit integriertem Vorhaben- und Erschließungsplan „Biogasanlage am Stöckigter Weg“, Gemarkung Theuma, die dazugehörige Begründung sowie die derzeit vorliegenden umweltbezogenen Informationen, Gutachten und Stellungnahmen liegen gem. § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom:

                             14.05.2018 bis einschließlich 18.06.2018

                     in Gebäude des Verwaltungsverbandes Jägerswald, Bauamt
                                                   Hauptstraße 41,
                                                  08606 Tirpersdorf

                                            während der Öffnungszeiten
                                             Montag: 09:00- 11:00 Uhr
                             Dienstag: 09:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
                                             Mittwoch: 09:00-12:00 Uhr
                             Donnerstag: 09:00-12 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
                                               Freitag: 07:00-11:30 Uhr

öffentlich aus und können von jedermann zur Unterrichtung und Information eingesehen werden. Während dieser Auslegungsfrist können Stellungnahmen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift im Verwaltungsverband Jägerswald, Hauptstr. 41, 08606 Tirpersdorf abgegeben werden.

Der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung und die auszulegenden Unterlagen werden zusätzlich in das Internet (www.jaegerswald.de und www.theuma-vogtland.de) eingestellt und über das zentrale Beteiligungsportal des Landes Sachsen (www.buergerbeteiligung.sachsen.de) zugänglich gemacht. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahme mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.

Es wird darauf hingewiesen, dass verspätet abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können (§ 4a Abs. 6 BauGB).
Ein Antrag nach § 47 VwGO ist unzulässig, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.



Tirpersdorf, den 25.04.2018             -Siegel-                Reiher
                                                                                Verbandsvorsitzende

 

Anlagen & Dokumente zum download:
Planzeichnung und textliche Festsetzungen
01-BP-BGA Stöckigter Weg Entwurf 0563-I-Abgabe-06-03-2018.pdf

Begründung mit Umweltbericht
02-BG-0563-I-Abgabe-06-03-2018.pdf

Gutachten zur Sicherheit des Anlagenbetriebes (Schutzgut Wasser)
03- Gutachten VB Keßler Puggel -10-12-2015.pdf

Erddamm
03-Damm_Theuma.pdf

Gutachten zu betriebsbedingten Schadstoff-Immissionen
04-Gutachten IfU -25-10-2017.pdf

Gutachten zur Eingriffsregelung
05-LBP-0563-I-Abgabe-02-03-2018.pdf

Anlage 1 Bestands- und Konfliktplan
05-LBP-0563-I-Anlage_1-Abgabe-02-03-2018.pdf

Anlage 2 Maßnahmeplan
05-LBP-0563-I-Anlage_2-Abgabe-02-03-2018.pdf

Schallimmissionsprognose zur Errichtung und zum Betrieb einer Biogasanlage
06-1-10106-Schallprognose-Biogasanlage-Theuma.pdf

Schalltechnische Stellungnahme zur Erweiterung der Biogasanlage
06-2-25015-Schall-Theuma-Erweiterung-Einsatzstoffe-Biogasanlage.pdf

Schallimmissionsprognose z. Erweiterung der vorhandenen Biogas-und BHKW-Anlage
06-3-12817-Schallprognose-2-neue-Flex-BHKW-Theuma-neu.pdf

Stellungnahme Landratsamt Vogtlandkreis
07-LRA Vogtlandkreis 06-10-2017.pdf

Stellungnahme Landesdirektion Sachsen
08-1-Landesdirektion Sachsen 28-09-2017.pdf

Stellungnahme Planungsverband Region Chemnitz
08-2-Planungsverband Chemnitz-22-09-2017.pdf

Stellungnahme Landesamt für Denkmalpflege
09-1-Landesamt für Denkmalpflege-14-09-2017.pdf

Stellungnahme Landesamt für Archäologie
09-2-Landesamt für Archäologie Sachsen-15-09-2017.pdf

Stellungnahme Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
10-Sächsisches Landesamt 05-10-2017.pdf

Stellungnahme Zweckverband Wasser Abwasser Vogtland
11-Zweckverband Wasser u. Abwasser-25-09-2017.pdf

Kontakt

 Hauptstraße 29
08541 Theuma
Telefon: 037463 - 88291
Fax: 037463 - 88330

Öffnungszeiten:
Montags: 13:00-16:00 Uhr
Dienstags: 8:00-12:00 Uhr
Donnerstags: 13:00-18:00 Uhr